01_Physio_Arcus_25_k.jpg
07_Standort_04.jpg
03_Schritt_fuer_Schritt_03.jpg
02_Leistungen_02.jpg
13_Unser_Team_05.jpg
05_Team_001.jpg
04_Team_002.jpg
08_Therapiekonzepte_06.jpg
09_Links_02.jpg
01_Physio_Arcus_25_k.jpg

Terminanfrage


schnell und unkompliziert

SCROLL DOWN

Terminanfrage


schnell und unkompliziert

TERMINANFRAGE

 
Terminkalender_BG_Pagecolor.jpg
 

Eine Anfrage senden...

Physio Arcus ist eine Wahl Physiotherapie Praxis *
 

Physio Arcus
Wahlpraxis für
Physiotherapie

Rene u. Barbara Stopper
Amalienstraße 29/6
1130 Wien


Telefon: +43 (0) 676 33 44 083
Büro: Di bis Fr von 8-14h

Leistungen und Tarife

 

07_Standort_04.jpg

Wie finde ich die Praxis?


Mit dem Stadtplan

finden Sie uns problemlos

SCROLL DOWN

Wie finde ich die Praxis?


Mit dem Stadtplan

finden Sie uns problemlos

Physio Arcus

Amalienstraße 29/6
1130 Wien

U-Bahn: U4 Station Ober St. Veit
Autobus: 47a, 54b und 55b
Route: Google Maps oder Wiener Linien.

03_Schritt_fuer_Schritt_03.jpg

Step by Step


Wissenswertes 

vor der ersten Behandlung

SCROLL DOWN

Step by Step


Wissenswertes 

vor der ersten Behandlung

Vor Beginn einer Therapieserie

Für eine physiotherapeutische Behandlung wird eine Verordnung benötigt. Diese kann jeder Arzt ausstellen. Es sollte je nach Diagnose folgendes verordnet werden:

  • 30 Minuten Physiotherapie und 15 Minuten Heilmassage oder

  • 45 Minuten Physiotherapie

Wenn möglich sollte die ärztliche Verordnung vor Behandlungsbeginn bei Ihrer Krankenkasse bewilligt werden. Dies ist normalerweise per Mail, Fax oder auch persönlich möglich. Eine Auflistung der Kassen inkl. Adressen und Telefonnummern finden Sie unter der Rubrik Links.

Sie können aber natürlich auch vorsorglich zu uns kommen. Für Präventionsmaßnahmen wird keine Verordnung benötigt.

 

Muss ich etwas zur ersten Behandlung mitnehmen?

  • ein ausgefülltes Patientenstammblatt

  • die bewilligte Verordnung

  • aktuelle Befunde, Op- bzw. Entlassungsberichte

 

Wie wird verrechnet?

Abgerechnet wird nach jedem Behandlungstermin in bar. In Ausnahmefällen werden Überweisungen akzeptiert. Bezahlung per Kreditkarte oder Bankomatkarte sind nicht möglich.

 

Haben Sie einen Kassenvertrag? 

Wir sind Wahltherapeuten, wie in der freien Praxis üblich. Sie können unsere Honorarnote bei Ihrer Krankenkasse einreichen und um eine Rückerstattung ansuchen. 

 

Bekomme ich Geld von meiner Krankenkasse zurück?

Ja! Sie bekommen von uns zum Einreichen ein Formular. Wie viel Geld refundiert wird, erfahren Sie bei Ihrer Krankenkasse.

 

Wie lange dauert eine Behandlung?

Eine Behandlung dauert ca. 45 Minuten.
Wir bitten um pünktliches Erscheinen. Bei Verspätungen kann leider keine Behandlungszeit nach hinten verschoben werden. 

 

Wie storniere ich einen Termin?

Eine Terminvereinbarung ist bindend, da die Zeit ausschließlich für Sie reserviert ist. Sollten Sie einen Behandlungstermin nicht einhalten können, stornieren Sie diesen bitte mindestens 24 Stunden vor Terminbeginn. Andernfalls bitten wir um Ihr Verständnis, dass die Therapiezeit in Rechnung gestellt wird. Es gelten die AGBs.

 

Gibt es freie Termine?

Die derzeitige Wartezeit für neue Patienten beträgt ca. 2 Wochen.


02_Leistungen_02.jpg

Die Leistungen


alle Informationen

über unser Angebot

SCROLL DOWN

Die Leistungen


alle Informationen

über unser Angebot

Liebe InteressentInnen!

 

Bin ich hier an der richtigen Adresse?

Im Laufe unserer Berufstätigkeit haben wir uns auf die Behandlung von Jugendlichen und Erwachsenen mit Problemen am Bewegungsapparat spezialisiert.

Mit folgenden Beschwerden sind Sie bei uns richtig:

  • Akute Schmerzzustände im Bewegungsapparat (Verstauchungen und Verrenkungen von Gelenken, Hexenschuss, steifer Nacken,...)

  • Beschwerden im Bereich von Rücken, Knie, Hüften, Schultern, Ellbogen, Hände, usw.

  • Sportverletzungen z.B. Bänderzerrungen, Prellungen, Muskelfaserrissen, etc.

  • lange Krankengeschichten mit chronischen Beschwerden

  • Beschwerden nach Operationen

  • Spannungskopfschmerzen

  • Bewegungseinschränkungen

  • Prophylaxe (Vorbeugung)

 

Wie wird in dieser Praxis gearbeitet?

Problemorientiert - Individuell - Funktionell 
Um die Bürokratie etwas zu verkürzen, bringen Sie bitte ein ausgefülltes Patientenstammblatt zur ersten Sitzung mit.

 

Therapiekosten

Physiotherapie 45 Minuten - 75€
Physiotherapie 30 Minuten und Heilmassage 15 Minuten - 75€
Prophylaxe 45 Minuten - 75€

 

Bieten Sie Therapien für Babys und Kleinkinder an?

Nein. Unsere Kleinen sind uns aber sehr wichtig! Falls Bedarf besteht, bitte nicht abwarten. Im Bereich der Links finden Sie spezialisierte KollegInnen.

 

Machen Sie Hausbesuche?

Je nach Auslastung. Bitte einfach Anfragen.


13_Unser_Team_05.jpg

Unser Team


Physio Arcus - Ihre Praxis für Physiotherapie in Wien

Unser Team im Überblick

SCROLL DOWN

Unser Team


Physio Arcus - Ihre Praxis für Physiotherapie in Wien

Unser Team im Überblick

05_Team_001.jpg

Unser Team ♀


Physio Arcus - Ihre Praxis für Physiotherapie in Wien

TEAM

SCROLL DOWN

Unser Team ♀


Physio Arcus - Ihre Praxis für Physiotherapie in Wien

TEAM

 

Mein Lebenslauf in der Kurzfassung:

  • seit Ende 2016 wieder in Baby Karenz
  • seit Jänner 2016 TCM-Practicioner Ausbildung bei Dr. Weidinger Georg
  • seit Ende 2013 in Babykarenz :)
  • seit 2010: freiberufliche Tätigkeit: Physio Arcus, 1130 Wien
  • 2007 - 2010: Angestellte Physiotherapeutin im Evangelischen Krankenhaus unter Leitung von Prof. Dr. Gerald Pflüger und Ausübung freiberuflicher Tätigkeit
  • 2006 - 2007: Leitung der Therapie und des Trainingsbereiches im Fitnesscenter Lifestyle Palace
  • 2003 - 2006: Ausbildung zum Physiotherapeuten am Kaiser Franz Josef Spital
  • 2001 - 2006: Höhere Bundeslehranstalt für Wirtschaft und Tourismus Wien 13
  • diverse Fortbildungen (Kinesiotapeing, Applied Kinesiologie, Manuelle Therapie nach Maitland, Triggerpunkt Therapie, u.s.w.)
 
04_Team_002.jpg

Unser Team ♂


Physio Arcus - Ihre Praxis für Physiotherapie in Wien

TEAM

SCROLL DOWN

Unser Team ♂


Physio Arcus - Ihre Praxis für Physiotherapie in Wien

TEAM

Eckdaten meiner beruflichen Laufbahn vor und während der Praxisgründung von Physio Arcus:

  • diverse Fortbildungen (IMTT, AK, IMTA, FDM BC,...)
  • seit 2009: Physio Arcus, 1130 Wien
  • seit 2002: Ausübung selbständiger Tätigkeit als freiberuflicher Physiotherapeut
  • 2002 - 2009: Physiotherapeut im Evangelischen Krankenhaus
  • 1998 - 2001: Ausbildung zum Physiotherapeuten am AKH Wien
 
 
 
08_Therapiekonzepte_06.jpg

FDM


Die Hoffnung für Patienten mit chronischen Schmerzen

SCROLL DOWN

FDM


Die Hoffnung für Patienten mit chronischen Schmerzen

Das Fasziendistorsionsmodell

 
 
 
 
 

Was versteht man unter FDM?

Der Begriff Fasziendistorsionsmodell setzt sich aus 3 Begriffen zusammen:
 

  • Faszie

  • Distorsion

  • Modell
     

Per Definition handelt es sich beim Fasziendistorsionsmodell um ein anatomisches Modell, in dem alle Beschwerden des Bewegungsapparates in eine oder mehrere von sechs spezifischen Distorsionen eingeteilt werden. 

 

Was ist eine Faszie und wie stellt man sich eine Distorsion vor?

Die Faszie (oft als Bindegewebe oder auch Geflecht der Gesundheit bezeichnet) ist das größte Sinnesorgan des Menschen. Stark vereinfacht betrachtet, hat das Bindegewebe folgende essentielle Kernaufgaben:

 

  • Schmerzwahrnehmung

  • Koordination

  • Kraftübertragung

  • Stütz- und Stoßdämpferfunktion

  • Transport von Nährstoffen

  • Immunabwehrfunktion

 

Distorsionen sind Verformungen, Verrenkungen oder Verstauchung von Bindegewebe Dadurch kommt es zu Störungen einer oder mehrerer der genannten Kernaufgaben. Ziel der FDM Behandlung ist es, die physiologische Form der Faszie wiederherzustellen. 

 

Was ist ein Modell?

Grundsätzlich unterliegt jede Wissenschaft einem Gedankenmodell bzw. einer Vorstellung. Genauer Betrachtet handelt es sich dabei um ein abstrahiertes Abbild der Wirklichkeit. Im FDM bietet das Modell eine nachvollziehbare und logische Sichtweisen für körperliche Beschwerden und deren Therapie.

 

Ist das FDM für Sportverletzungen geeignet?

Ja! Das FDM ist eine ideale und höchst effiziente Möglichkeit akute Sportverletzungen im Amateur und Profibereich zu behandeln. Nach der Behandlung kann der Sport meist sofort wieder ausgeübt werden.

Weiters sei erwähnt, dass das FDM auf Grund seiner Erfolge immer mehr im Spitzensport Einzug findet.

 

Sind chronische Beschwerden behandelbar?

Eine FDM Behandlung ist grundsätzlich nicht angenehm, aber es verhilft zu einer rasch spürbaren Verbesserung der Lebensqualität bis hin zur kompletten Beseitigung der Probleme. Dabei spielt es keine Rolle welcher Körperteil schmerzt bzw. wie lange die Beschwerden bereits bestehen. Eine hoffnungsvolle Perspektive für Patienten mit langer Schmerzgeschichte.


09_Links_02.jpg

Links


Kein lästiges Suchen,

nehmen Sie den direkten Weg

SCROLL DOWN

Links


Kein lästiges Suchen,

nehmen Sie den direkten Weg

Physio Arcus:

Patientenstammblatt

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Disclaimer
Impressum

 

Ärzte, Krankenhäuser und Kollegen:

Dr. Rupert Lalics, Facharzt für Orthopädie, Hietzinger Hauptstr. 7, 1130 Wien
Dr. Benno Zifko, Unfallchirurg, Buchleitengasse 25, 1180 Wien
Dr. Sabine Junk-Jantsch, Facharzt für Orthopädie, Kolschitzkygasse 23/6, 1040 Wien
Dr. Georg Weidinger, Traditionelle Chinesischen Medizin (TCM)
Primarius Priv. Doz. Dr. Peter Peichl, Facharzt für Innere Medizin, Rheumatologie und Geriatrie, 1130 Wien
Dr. Gedeon Perneczky, Facharzt für Neurochirurgie
Evangelisches Krankenhaus Wien, Orthopädisches Krankenhaus, Hans-Sachs-Gasse 10-12, 1180 Wien
Wiener Privatklinik, Orthopädisches Krankenhaus, Pelikangasse 15, 1090 Wien
Praxisgemeinschaft Im Fluss, Kinder und Säuglings - Osteopathie

 

Krankenkassen:

Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK)
Wiengerbergstraße 15-19
1100 Wien
Telefon: +43 1 601 22-0

Niederösterreichische Gebietskrankenkasse (NÖGKK)
Kremser Landstraße 3
3100 St. Pölten
Telefon: 050 899-6100

Sozialversicherungsansalt für Gewerbliche Wirtschaft (SVA)
Wiedner Hauptstraße 84-86
1051 Wien
Telefon: 05 08 08-0

Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter (BVA)
Josefstädter Straße 80
1080 Wien
Telefon: 050405-0

Krankenfürsorgeanstalt der Bediensteten der Stadt Wien (KFA)
Schlesingerplatz 5
A-1080 Wien
Telefon: +43 1 40 436...-0

 

Tools usw...

Pinofit Faszienroller, beliebter Faszienroller der Firma Pino
Blackroll Faszienrolle, das Original
Togu AeroStep, für Balance und Stabilität
Omron BF 511, gute Körperanalyse Waage mit 8 Sensoren
Klimmzug Stange, gute Klimmzugstange für zu Hause (Rahmen vorher ausmessen)
Lex Quinta Klimmzug Band, aller Anfang ist schwer
Inversionsbank, Tool zum Aushängen des Rückens
Yantramatte, Akupressurmatte
Yantra Travel Set, kleine Akupressurmatten zum Anlegen
Backbuddy, praktisches Rückenmassagetool
Naipo, Klopfmassagegerät
Saugglocke, Plunger Set für die Behandlung des "Rückens"
Ninjaband, seh gute Flossing Bänder
Theraband, vielseitig einsetzbares Übungsband
Pedimol, altbewährter Heilkräuterbalsam (kühlend)
Igali Triggerbälle, Homepage von den Igali Triggerpunkt Bällen
Faszinierend Schmerzfrei, informative Lektüre zum Thema Rückenschmerzen
Richtig essen für die Faszien, ein kleiner Einblick in gesunde Kulinarik
Faszien - Architektur des menschlichen Fasziengewebes, tief eintauchen in die Welt der Faszien

 

Sonstiges:

EFDMA, European Fascia Distortion Model Association
Triggerpunkt Therapie, europäische Triggerpunkt Therapie (IMTT) Homepage
Ninox, sehr gute und preiswerte Datenbank Lösung, um Informationen zu strukturieren.
PhysioDock, die Praxis Software für Physiotherapeuten